Comedy-Abend im Morretal

Ritschy Korger macht als „Dampfnudel Erna“ humorvoll seine bzw. ihre Aufwartung

500 Charaktere erna liegend

(Foto: privat)

Hettigenbeuern. (sch) Wie man eine Torte backt! – eine humorvolle Backanleitung hierfür gibt es beim Comedy-Abend mit Ritschy Korger, alias „Dampfnudel Erna“, am Freitag, 15. März um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Hettigenbeuern.

Der Heimatverein Hettigenbeuern veranstaltet diesen Comedy-Abend und da der Verein heuer sein 10-Jahr-Jubiläum feiert, kann das Comedy-Talent sicherlich humorvoll die Geburtstagstorte für den ersten runden Geburtstag kreieren.

Ritschy Korger ist als Verwandlungskünstler bekannt und kein Unbekannter in der hiesigen Gegend. Schließlich stammt er aus Mudau, war hier in der Odenwälder-Trachtenkapelle in musikalischer Ausbildung und präsentierte seine ersten Comedy-Highlights auch bei der Faschenacht unserer Region.




Erna – ohne Punkt und Komma zieht die temperamentvolle Dampfnudel das Publikum in ihren Bann. Wenn sie aus dem Nähkästchen plaudert und den Zuschauern Einblicke in ihr Eheleben gewährt, bleibt kein Auge trocken. Die Zuschauer sind eingeladen sich über Erna`s kuriose Erlebnisse zu amüsieren. Das sind beispielsweise ihre Erfahrungen mit der Gurken-Diät, dem Getratsche in der Nachbarschaft oder den Fernseh- Sendungen von „Damals“. Sie spiegeln überspitzt Ihre abenteuerlichen Ereignisse wieder. „Typisch Erna“ Situationskomik pur ist das Rezept, mit dem Erna ihr Publikum in die Show mit einbezieht. Als Dampfnudel verwandelt sich Erna alias Ritschy Korger blitzschnell in verschiedene Charaktere und verblüfft so ihr Publikum immer aufs Neue.

Mit originellen Chansons & schrägen Parodien rundet Erna ihre fulminante Figur gekonnt ab. Das Motto des Abends soll lauten: „Das Lächeln, das Du aussendest, kehrt zu Dir zurück!“ – denn dies erfährt Erna alias Ritschy Korger immer wieder nach seinen begeisternden Auftritten und so soll es auch beim Comedy-Abend im Morretal werden.

Karten für „Dampfnudel Erna“ gibt es ab sofort bei Volksbank Franken (Geschäftsstellen Buchen und Mudau), bei der Buchhandlung Volk und beim Verkehrsamt. Karten können auch telefonisch bei Ortsvorsteher Günther Müller, Telefon 06286/429, bestellt werden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: