Chefarzt Hahnfeldt übernimmt Gesamtleitung

Ärztliche Leitung der Gynäkologie Buchen und Mosbach zusammengefasst

500 Dr med Klaus Hahnfeldt

Dr. med. Klaus Hahnfeldt: Gynäkologe und langjähriger Chefarzt in Buchen, hat im Oktober 2012 auch die Chefarztfunktion für Gynäkologie und Geburtshilfe am Standort Mosbach übernommen. (Foto: Art & Motion Fotografie)

Buchen/Mosbach. (pm) Anlässlich des Tages der Offenen Tür der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe in Mosbach begründete Landrat Dr. Achim Brötel am 22. Februar eine wichtige Personalentscheidung an den Neckar-Odenwald-Kliniken: Dr. med. Klaus Hahnfeldt, seit 1991 Chefarzt für Gynäkologie und Geburtshilfe am Krankenhaus Buchen, wurde im Oktober 2012 auch mit der Leitung der Frauenklinik in Mosbach betraut. Die Zusammenführung der Chefarztfunktion für beide Häuser bezeichnete Dr. Brötel in seiner Funktion als Aufsichtsratsvorsitzender der Neckar-Odenwald-Kliniken als „absolut sinnvoll, weil wir ohnehin ein gemeinsames Leistungsspektrum der Frauenkliniken an beiden Krankenhausstandorten anstreben“. Andreas Duda, Geschäftsführer der Neckar-Odenwald-Kliniken, sieht in Chefarzt Hahnfeldt  „genau den richtigen Mann, der durch sein fachliches Können, seine effizienten und dabei unaufdringlichen Führungsqualitäten sowie durch seine große Loyalität zu den Neckar-Odenwald-Kliniken die Integration unserer beiden Standorte einen weiteren Schritt nach vorne bringt. Dies wird schon nach dem knappen halben Jahr in seiner neuen Doppelfunktion deutlich.“




Chefarzt Dr. Hahnfeldt hat sich inzwischen mit seiner Doppelaufgabe in Buchen und Mosbach „gut arrangiert“. Der anerkannte und geschätzte Frauenarzt unterstreicht bei der Kommentierung seiner neuen Funktion die dabei zum Tragen kommende Zusammenarbeit mit seinen Kollegen: „In Buchen kann ich mich seit langem auf mein Team verlassen. Und in Mosbach stehen mir mit den beiden Oberärzten Dr. Rolf Völckel und Dr. Susanne Fischer fachlich exzellente Vertreter zur Seite. Außerdem habe in Mosbach ein sehr gutes und hoch motiviertes Team angetroffen, das mich sehr positiv und herzlich aufgenommen hat. Die dabei erfahrene Ermutigung, meine Doppel-Aufgabe bleibend zu übernehmen, hilft mir sehr. Beide Kliniken zu leiten bedeutet deshalb zwar eine Zusatzbelastung, andererseits aber auch eine Herausforderung, die mich erfüllt. Ich kann zu einer intensiveren Kooperation der beiden Standorte beitragen, die unterschiedlichen Leistungsschwerpunkte der beiden Kliniken allen Patientinnen in Buchen und Mosbach anbieten und die standortübergreifende Ausbildung der Assistenzärzte homogener gestalten.“

Chefarzt Dr. Hahnfeldt ist für alle Patientinnen an beiden Standorten erreichbar, in Mosbach montags bis mittwochs sowie freitags.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: