Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 11.03.13

(Symbolbild)

Kurve zu schnell befahren

Hardheim. Gegen eine Mauer mit Holzzaun ist am Sonntag um 22.20 Uhr ein 23-jähriger Ford-Lenker gefahren. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit war der in der Walldürner Straße in Richtung Höpfingen fahrende Mann in einer scharfen Kurve ins Schleudern geraten und von der Fahrbahn abgekommen. Der 23-Jährige blieb unverletzt. An Pkw und Mauer entstand ein Schaden von ca. 3.500 Euro.

Alkoholisierter Autofahrer

Großeicholzheim. Unter Alkoholeinfluss stand ein 20-jähriger Autofahrer, der in der Nacht auf Sonntag in der Friedhofstraße von einer Polizeistreife kontrolliert worden ist. Nachdem bei einem Atemalkoholtest 1,7 Promille festgestellt wurden, musste der Mann eine Blutprobe abgeben. Sein Führerschein wurde von den Beamten beschlagnahmt. Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige.

Auto beschädigt und weggefahren

Unterschefflenz. Einen in der Roigheimer Straße geparkten Fiat hat ein  Unbekannter zwischen Samstagabend und Sonntagvormittag beim Vorbeifahren beschädigt. Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von 1.000 Euro zu kümmern fuhr er anschließend weiter. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen. 




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: