Zwei Tote bei Verkehrsunfall

Neckarsulm. Zwei Tote und zwei Verletzte waren die Folge eines Unfalls am Dienstagnachmittag auf der Landesstraße zwischen Neckarsulm und Dahenfeld. Gegen 14:20 Uhr fuhr ein PKW von Neuenstadt in Richtung Neckarsulm. Kurz nach der Einmündung von Dahenfeld geriet das Fahrzeug aufgrund Straßenglätte auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß ein entgegenkommendes Fahrzeug frontal gegen die rechte Seite des PKW. Dieser wurde von der Fahrbahn und einen Hang hinab geschleudert. Während der Fahrer lebensgefährliche Verletzungen erlitt, wurden der 58 Jahre alte Beifahrer und ein 23-jähriger Mitfahrer so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starben. Die Fahrerin des entgegen kommenden PKW wurde ebenfalls lebensgefährlich verletzt. Die Landesstraße 1095 ist bis auf weiteres voll gesperrt. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet. 




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]