Techniktraining und Bike Fitting als Schwerpunkt


(Foto: pm) 

Eberbach. Am vergangenen Wochenende bestritt das WHEELER – iXS Team sein zweites Trainingslager im Reha-Zentrum Neckar-Odenwald in Eberbach.

Trainer Klaus Ketterer und Pascal Ketterer legten ihr Augenmerk vor allem auf die Fahrtechnik. So wurden am Samstag Technikeinheiten im Bike-Park Beerfelden und am Sonntag im Raum Eberbach durchgeführt. Unter den Augen beider Trainer, die per Videoanalyse die verschiedenen Techniksequenzen aufbereiteten, stand nach einem gemütlichen Abendessen im eine ausführliche Besprechung und die sogenannte Dartfish Analyse der gemachten Videos auf der Tagesordnung.



Weiterhin stand für einige Fahrer noch die Leistungsdiagnostik und das Bike Fitting auf dem Programm. Abschluss des zweitägigen Trainingslagers bildete die Physiotherapie und Regeneration für alle Teilnehmer. Außerdem wurden die Fahrerinnen und Fahrer von Dirk Schwager (Orthopädietechnikmeister CPO) von der Firma Bauerfeind vermessen. Bauerfeind stattet die Sportler des Team mit Kompressionsware und in Zukunft auch mit sensomotorischen Einlagen aus. 

Teamchef Klaus Ketterer bedankte sich bei Dirk Schwager, der extra aus Thüringen nach Eberbach angereist war, für die Unterstützung. Außerdem bedankte sich der Teamchef  für die hervorragende Aufnahme und gute Betreuung im Reha-Zentrum.

Die Vertreter des Reha-Zetrums  wünschten dem Team einen guten und erfolgreichen  Start in die Saison 2013. Wie gut das Team derzeit aufgestellt ist, belegte Teamfahrerin Betti Uhlig, die deutsche Hochschulvizemeisterin im Crossduathlon wurde.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: