Landesregierung fördert Ausbau der L 527

MdL Charlotte Schneidewind-Hartnagel GRÜNE: „Dem Anliegen der Landesregierung, das Straßennetz im ländlichen Raum weiter zu stärken, wird mit dem Ausbau der L 527 zwischen Mosbach und Bergfeld Rechnung getragen.“

Mosbach. (pm) Das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur hat die Abgeordnete in einem Schreiben informiert, dass sich zum Ausbau der L 527 zwischen Mosbach und Bergfeld neue Erkenntnisse ergeben haben.   Der Ausbau der L 527 zwischen Mosbach und Bergfeld ist eines der 68 Maßnahmen des Landesstraßenbauprogramms 2008-2009. Die baureife Maßnahme musste aber auf Grund der finanziellen Zwänge bei Abwicklung des Landesstraßenbauprogramms 2008-2009 immer wieder verschoben werden. Drei der noch nicht begonnen Maßnahmen des Bauprogramms 2008-2009 können nun doch ab dem Jahr 2013 umgesetzt werden. „Ich freue mich besonders, dass es uns gelungen ist den seit langem notwendigen Ausbau der L 527 zwischen Mosbach und Bergfeld umzusetzen,“ so Charlotte Schneidewind-Hartnagel. Der Bauablauf der mit 1,8 Mio. Euro veranschlagten Maßnahme ist so disponiert, dass die Bauarbeiten Ende des Jahres 2013 beginnen und im Laufe des Jahres 2015 abgeschlossen sein werden.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: