TRICOLORE stellt in Neudenau aus

Die Künstlergruppe TRICOLORE aus Mosbach mit Steffi und Hans-Joachim Kruse sowie Rainer Neumann stellen ihre Werke in Acryl, Aquarell und Öl vom 07.April bis 12. Mai im Schloss in Neudenau (Heimatmuseum Josephine-Weihrauch) aus.

Die Drei gründeten 1999 die Künstlergruppe „Tricolore“, zu der sie sich regelmäßig treffen zum Malen und zum Meinungsaustausch. „Tricolore“ steht für Farbe, Form und Faszination, aber auch für die Farben des Nachbarlandes Frankreich und dessen Lebensart.Die ersten gemeinsamen Ausstellungen fanden in Nantes, dem Departement Loire und Atlantique zusammen mit dem bretonischen Landschaftsmaler Serge Doceul statt, später in Heidelberg und in Nordbaden.

Kunst braucht Kommunikation. Nach diesem Grundsatz malen die Malerfreunde ihre Werke: fliegende Fische, wallende Blumen oder eine tickende „Käseuhr“. Die Palette ihrer Werke ist gefüllt mit expressiver Farbigkeit, skulpturellem Design und glimmendem Humor. Landschaften der oberen Donau, der Bretagne, des Mittelmeers und abstrakte Kompositionen in schillernden Farben „sprechen“ die Besucher/innen an.

Vernissage: 07.04.13, 14 Uhr Billigheimer Str. 3, 74861 Neudenau Kontakt: 06261-36163

Infos im Internet: 

www.artnew.de




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]