Vielfältige Aufgaben für das DRK Limbach

500 Generalversammlung DRK

(Foto:  www.drklimbach.de)

Limbach. (pm) Am vergangenen Donnerstag kam das DRK Limbach zur diesjährigen Hauptversammlung zusammen. Neben den eigenen Vereinsmitgliedern waren auch andere Vertreter des Roten Kreuzes und der Gemeinde, sowie der Ehrenvorstand des DRK Limbach Hermann Schulz und das Ehrenmitglied Otmar Schork anwesend.

Ortsvereinsvorsitzender Anton Schulz begrüßte insbesondere den 1. Vorsitzenden des DRK Kreisverband Mosbach Seine Großherzogliche Hoheit Prinz Ludwig von Baden, Kreisgeschäftsführer Steffen Blaschek, stv. Kreisbereitschaftsleiter Jean-Pierre Kännel sowie Bürgermeister Bruno Stipp.




Tagesordnungspunkte waren unter anderem die Tätigkeitsberichte der Bereitschaft, des Jugendrotkreuzes und der Helfer-vor-Ort Gruppe, sowie der Kassenbericht und abschließend die Grußworte der Gäste. In den einzelnen Berichten wurde deutlich, dass die Arbeit der Limbacher Gruppe sich nicht auf die regelmäßigen Gruppenabende beschränkt, sondern dass sie in vielen Bereichen sehr engagiert sind. Sei es bei den Sanitätswachdiensten zur Absicherung diverser Veranstaltungen wie zum Beispiel Maskenbälle, Konzerte und Sportfeste, beim Ausrichten der Blutspendenaktionen oder bei der Bewirtung beim alljährlichen Straßenfest.

Aber auch die Kameradschaftlichkeit wird in Limbach groß geschrieben. So stand eine groß angelegte Übung mit anderen DRK Gruppen am Hofgut Rineck in Muckental, Mithilfe beim Gartenmarkt in Zwingenberg oder aber das Wanderpokalschießen auf dem Programm.

Infos im Internet:

 www.drklimbach.de

www.facebook.com/drklimbach

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: