Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 27.03.13

(Symbolbild)

Beim Einfahren auf Straße kollidiert

Rumpfen. Beim Einfahren von einem Anwesen auf die Unterneudorfer Straße ist am Dienstagnachmittag ein 49-jähriger Fahrer einer landwirtschaftlichen Zugmaschine mit einem aus Richtung Mudau kommenden Audi-Lenker kollidiert. Verletzt wurde niemand. Am Audi entstand ein Schaden von ca. 5.000 Euro.

Beim Wenden Betontrennwand beschädigt

Mosbach. Vermutlich beim Wenden ist ein unbekannter Verkehrsteilnehmer am Dienstag zwischen 12.30 Uhr und 16.00 Uhr in der Straße „Am Henschelberg“ gegen eine Betontrennwand von Garagen gefahren, so dass diese beschädigt wurde. Ohne seiner Feststellpflicht nachzukommen fuhr er anschließend weiter. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Großprojekte und Feuerwehr im Gemeinderat

Die bestätigten Feuerwehrkommandanten mit Bürgermeister Markus Haas (li.). (Foto: Hofherr) Neues Planungsbüro für KInder-Campus – Bauhof erhält neue Geräte – Feuerwehrkommandanten bestätigt Waldbrunn. Mit 15 [...]

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]