Polizeibericht Main-Tauber vom 28.03.13

(Symbolbild)

Wieder Einbruch im Industriegebiet

Grünsfeld. Erneut war das Industriegebiet Waltersberg in Grünsfeld das Ziel von unbekannten Tätern. Am Mittwoch, gegen 22.40 Uhr drangen sie in die Räume der Firma WHS Sondermetalle ein und entwendeten Kartons mit Metallen. Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass die Täter mit einem BMW, Limousine, geflüchtet sind. Wer kann Hinweise geben? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen.

VW Polo gerammt – Unfallflucht
Igersheim.  Vermutlich beim Rangieren rammte ein unbekannter Autofahrer am Mittwoch, zwischen 21 Uhr und 21.20 Uhr auf dem Parkplatz des Kauflandes in Igersheim einen VW Polo. Er flüchtete trotz des Schadens von rund 300 Euro  von der Unfallstelle.  Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim unter Telefon 07931/5499-0 entgegen.

Auf Kaugummi spezialisiert
Creglingen. Offenbar auf Kaugummi spezialisiert hat sich ein unbekannter Langfinger in Creglingen. Immerhin 168 Packungen im Wert von ca. 250 Euro entwendete er zwischen dem 13. März und dem 27. März im Norma- Einkaufsmarkt in Creglingen. Wer hat Beobachtungen gemacht bzw. kann Hinweise zum Verbleib der Kaugummipackungen geben? Hinweise nimmt der Polizeiposten Weikersheim unter Telefon 07934/9947-0 entgegen




Mit Gegenverkehr zusammengestoßen

Bad Mergentheim. Ein 19-jähriger VW-Fahrer fuhr am Mittwoch, gegen 12 Uhr auf der Bundesstraße 290 in Bad Mergentheim und wollte nach links in Richtung Künzelsau abbiegen. Offenbar hatte er einen aus Richtung Herbsthausen entgegenkommenden Mercedes  übersehen. Es kam unweigerlich zum Zusammenstoß, bei dem beide Fahrer leicht verletzt wurden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von gut 11.000 Euro.

In Pkw eingebrochen
Bad Mergentheim. Mit einem unbekannten Gegenstand schlug ein Dieb am Mittwoch, zwischen 10.15 Uhr und 11.15 Uhr die hintere Seitenscheibe eines auf dem Parkplatz am Wildpark Bad Mergentheim abgestellten Pkw’s ein. Er entwendete die auf dem Rücksitz abgelegte Handtasche, in der sich EC-Karte, persönliche Dokumente und ein Handy befanden. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim unter Telefon 07931/5499-0 entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: