Ölteppich auf dem Neckar abgeschöpft

Schifffahrt freigegeben

Eberbach. Nach dem Auslaufen eines Öl-Wasser-Gemischs in einem talwärts fahrenden Schiff am Montag gegen 18.40 Uhr kurz vor der Schleuse Rockenau, konnte die Schifffahrt um 22 Uhr wieder frei gegeben werden. Der Freiwilligen Feuerwehr Eberbach, die mit zehn Wehrmännern im Einsatz war, gelang es, den Ölteppich von der Wasseroberfläche aufzunehmen. Ursache für das Austreten war nach den bisherigen Erkenntnissen ein defekter Gene- rator, die weiteren Ermittlungen hat die Wasserschutzpolizeistation Heidelberg über- nommen. Das Schiff konnte zwischenzeitlich nach Reinigung der Kammern zur Repa- ratur in eine Werft nach Neckarsteinach fahren.

 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]