Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 08.05.13

(Symbolbild)

Glaszylinder gestohlen

Hardheim. Eine Kerze mit Einsatz aus Kristallglas entwendeten unbekannte Täter in der Zeit vom 03.05., gegen 15.20 Uhr bis 04.05., gegen 07.45 Uhr von einem Grab. Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder den Verbleib des Glaseinsatzes geben können werden gebeten sich mit dem Polizeiposten Hardheim, Tel. 06283/50540, in Verbindung zu setzen.

Vorfahrt nicht beachtet.

Hardheim. Nichtbeachten der Vorfahrt war die Ursache für einen Verkehrsunfall am Dienstag, gegen 11.00 Uhr an der Einmündung Kolpingstraße/ Würzburger Straße. Eine Pkw-Fahrerin fuhr mit ihrem Wagen auf der Kolpingstraße und geriet infolge eines Bedienungsfehlers in die Würzburger Straße, wo sie gegen den Anhänger eines aus Richtung Schweinberg kommenden Sattelzugs stieß. Von dort wurde ihr Wagen wieder abgewiesen und prallte gegen die Wand eines Wohnhauses. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 6000 Euro.


Vorfahrtsverletzung

Gerichtstetten. Ein leicht verletzter Motorradfahrer und ein Sachschaden von 2000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag an Einmündung Altheimer Straße/ Gerichtstetter Straße. Eine Pkw-Fahrerin fuhr mit ihrem Fahrzeug auf der Altheimer Straße in Richtung Ortsmitte und übersah an der Einmündung mit der Gerichtstetter Straße einen von links kommenden Motorradfahrer. Dieser konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und stürzte auf die Straße. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen an den Beinen zu.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]