Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 10.05.13

Unfallflucht

Mosbach. Sachschaden von 2500 Euro hinterließ einen unbekannter Fahrzeugführer nach einem Verkehrsunfall am Donnerstag, zwischen 16.50 und 17.05 Uhr in der Renzstraße gegenüber dem Landratsamt. Der unbekannte Fahrer beschädigte einen entgegen der Fahrtrichtung abgestellten Citroen am hinteren rechten Kotflügel. Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, sollen sich mit dem Polizeirevier Mosbach, Tel. 06261/8090, in Verbindung setzen.

Zusammenstoß mit abbiegenden Pkw

Oberdielbach. Zwei schwer verletzte Personen und ein Sachschaden von 12500 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstag, gegen 13.10 Uhr in der Hauptstraße. Ein Pkw-Fahrer fuhr mit seinem BMW auf der Hauptstraße in Richtung Unterdielbach und überholte dabei einen VW-Touran, dessen Fahrerin zuvor das Linksabbiegen ordnungsgemäß angekündigt hatte und gerade abbog. Durch den Zusammenstoß wurde der BMW abgewiesen und prallte gegen einen geparkten Opel Astra. Die beiden Fahrzeugführer zogen sich bei dem Unfall so schwere Verletzungen zu, dass sie nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle ins Krankenhaus nach Eberbach verbracht und dort stationär aufgenommen werden mussten.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: