Waldbrunner Dreifachsieg auf der Juniormeile

Siegerfoto Lauf Eberbach

Vier Waldbrunner Nachwuchskicker kamen beim Frühlingslauf in ihren jeweiligen Startklassen aufs Podium. Insgesamt waren die Fußballer mit acht Läufern am Start. (Foto: privat)

Eberbach/Waldbrunn. (krj) Mit acht Läufern starteten die Waldbrunner Jugendfußballer beim  9. CH-Alpha Frühlingslauf in Eberbach. Während Jonas Veith und Nils Weis für den Bambini-Lauf über 700 Meter  gemeldet waren, starteten die Fußballer der E1-Jugend Til Gramlich, Lucas Haaß, Moritz Jakob, Christian Seibert, Lucas Steck-Atzinger und Jannis Veith beim Jugendlauf über die 1,4-Kilometer-Distanz.

Bei Temperaturen um die 10 Grad wurde am Sonntag pünktlich um  12.15 Uhr der Startschuss für das Teilnehmerfeld der Kinder gegeben. Alle Läufer erreichten das Ziel und erhielten eine Medaille und eine Urkunde. Bei der anschließenden Siegerehrung durften vier Waldbrunner Läufer für ihre Leistungen zusätzlich noch einem Gutschein in Empfang nehmen.


Jonas Veith (02:53min) erreichte in der Altersklasse Jahrgang 2005 über 700 Meter einen 2. Platz. Im Jahrgang 2002 sicherte sich in der Juniormeile Jannis Veith (05:23min) den 1. Platz, gefolgt von Christian Seibert (05:26min) und Moritz Jakob (05:27min), die auf den Plätzen 2 und 3 den Waldbrunner Dreifacherfolg komplettierten.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: