Klinge-Mädchen feiern siebten Sieg in Folge

von Ramona Manz

 Siebter Sieg

Die B-Juniorinnen steht vor der Meisterschaft. (Foto: privat)

Muckental. Schon zum siebten Mal in Folge gingen die B-Juniorinnen aus Seckach mit einem Sieg vom Platz. Der Gegner, TSG Rohrbach, musste sich mit 1:5 geschlagen geben.

Die Klinge-Mädchen zeigten von Anfang an ein konzentriertes Spiel und kamen mehrere Male vor das gegnerische Tor. Doch auch Rohrbach machte Druck auf das Tor der Odenwälderinnen und erspielte sich gute Chancen, jedoch ohne Erfolg. Die Heimmannschaft aus Seckach war es, die mit 1:0 in Führung ging. A. Serpa nutzte den Abschlag der eigenen Torhüterin, setzte sich gekonnt über die rechte Seite bis zum gegnerischen Tor durch und schob den Ball ins Tor. Dies war nur der Anfang einer regelrechten Torserie für Seckach. Kurze Zeit später verwandelte M. Münch einen Freistoß direkt. Nicht lange nach dem Anspiel legte M. Münch den Ball auf L. Lind, welche den Ball im Tor versenkte und den Spielstand auf 3:0 erhöhte. Weiterhin machte die Heimmannschaft viel Druck nach vorne, Rohrbach kam hingegen immer seltener vor das Klinge-Tor. Dennoch blieb es bis zur Halbzeit bei einem Stand 3:0.




Die zweite Halbzeit gestaltete sich ausgeglichen, lange Zeit fiel auf beiden Seiten kein Tor. Doch die frisch eingewechselte N. Egenberger zeigte, dass für die Seckacher noch mehr drin ist, wiederholt endete ein Alleingang über die rechte Seite mit einem Tor für den SCK. Doch dabei sollte es auch nicht bleiben. L. Lind erzielte durch einen wunderschönen Fallrückzieher das 5:0. Anschließend schalteten die Klinge-Mädchen einen Gang zurück, sodass die Gegnerinnen besser ins Spiel kamen. Die Mädchen aus Rohrbach belohnten sich zum Schluss mit einem Ehrentreffer, den Rückstand konnten sie aber nicht mehr wettmachen, sodass es beim souveränen 5:1 blieb..

Für die B-Jugend des SC Klinge Seckach geht es nun gegen den BSC Mückenloch-Neckargemünd um die neuerliche Verbandsliga-Meisterschaft.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: