Kurze Sportnachrichten

Logobfv

Für das Viertelfinale um den badischen A-Juniorenpokal sind zwischenzeitlich auch FCA Walldorf (5:1 beim VfR Mannheim) und SV Waldhof Mannheim (4:0 bei SG Siemens Karlsruhe) qualifiziert. Für die erste große Überraschung unter den letzten Acht sorgte Verbandsligist FV Lauda, der den Bundesligavertreter Karlsruher SC mit einer 2:4 Niederlage zurück in den Wildpark schickte. Die restlichen drei Viertelfinalspiele werden wie folgt ausgetragen: Mittwoch, 15. Mai um 18.30 Uhr SpVgg Neckarelz – SV Waldhof Mannheim, um 19 Uhr FCA Walldorf II – 1.CfR Pforzheim und Donnerstag, 16. Mai um 19 Uhr FCA Walldorf – 1899 Hoffenheim.

Die beiden letzten Einzelausfälle werden in dieser Woche in der Landesliga Odenwald nachgeholt. Am Dienstag, 14. Mai treffen SV Königshofen und FV Lauda aufeinander und am Mittwoch, 15. Mai spielen TSV Unterschüpf gegen SV Neckargerach II. Beginn ist jeweils um 18.45 Uhr.

Der ASV Hagsfeld II ist am 11. Mai in der Frauen-Verbandsliga beim SC Klinge Seckach nicht angetreten. Über die Spielwertung entscheidet das Sportgericht.

Eintracht 93 Walldürn ist in der A-Junioren-Landesliga Odenwald am 11. Mai gegen TSV Assamstadt nicht angetreten. Über die Spielwertung entscheidet das Sportgericht.

 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: