Fußgänger von Mountainbiker überfallen

Lauda-Königshofen. Zu einem versuchten Raubüberfall kam es am Mittwoch, gegen 8.30 Uhr auf dem Gässleinsweg in Lauda. Ein Fußgänger war in Richtung Josef-Schmitt-Straße unterwegs, als von hinten ein Mountainbike-Fahrer heranfuhr und versuchte, ihm seine über der Schulter hängende Aktentasche zu entreißen. Der Geschädigte reagierte blitzschnell und hielt die Tasche fest. Dabei wurde er allerdings umgerissen und stürzte zu Boden. Er zog sich leichte Verletzungen zu. Der unbekannte Täter flüchtete daraufhin in Richtung Bahnhofstraße. Er war etwa 25 bis 30 Jahre alt, trug ein graues Kapuzenshirt, eine dunkle Hose und dunkle Schuhe. Er war mit einem weißen Mountainbike mit roter Schrift am Rahmenteil unterwegs. Wer hat zur fraglichen Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht?

Hinweise nimmt der Polizeiposten Lauda unter Telefon 09343/6213-0 entgegen.


Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: