Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 23.05.13

(Symbolbild)

Zierglaskugeln gestohlen

Haßmersheim. Insgesamt fünf rote Zierglaskugeln mit einem Durchmesser von 13-18 Zentimetern entwendeten unbekannte Täter am Sonntag, zwischen 03.00 und 07.30 Uhr aus dem Vorgarten eines Wohnhauses im Kastanienweg. Zeugen, die Hinweise auf den Täter oder den Verbleib der Kugeln geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeiposten Diedesheim, Tel. 06261/67570, in Verbindung zu setzen.

Blumenkübel beschädigt

Mosbach. Zwei Sandsteinblumenkübel beschädigten unbekannte Täter am Mittwoch, zwischen 08.15 und 09.15 Uhr im Gartenweg. Die unbekannten Täter warfen die beiden Kübel von der Treppe eines Buchgeschäftes auf die Straße, wo sie zerbrachen. Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, sollen sich beim Polizeirevier Mosbach, Tel. 06261/8090, melden.




Fahrzeug zerkratzt

Osterburken. Einen auf den Frauenparkplätzen im Parkhaus in der Turmstraße abgestellten Pkw zerkratzten unbekannte Täter in der Zeit vom 20.05., gegen 18.00 Uhr bis 21.05., gegen 07.00 Uhr. Zeugen, werden gebeten sich beim Polizeiposten in Adelsheim, Tel. 06291/648770, zu melden.

Festzeltgarnitur gestohlen

Neckarelz. Eine Festzeltgarnitur, bestehend aus einer Bank und einem Tisch, entwendeten unbekannte Täter am Sonntag, zwischen 12.30 und 13.30 Uhr während des traditionellen Pfingstlaufes an der Zufahrt zum Tempelhaus unter der Stelzenbrücke. Zeugen, die Hinweise auf den Täter oder den Verbleib der Festzeltgarnitur geben können, werden gebeten sich dem Polizeiposten Diedesheim, Tel. 06261/67570, in Verbindung zu setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: