Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 24.05.13

(Symbolbild)

Vorfahrt nicht beachtet

Rosenberg. Nichtbeachten der Vorfahrt war die Ursache für einen Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen an der Einmündung L 1095/ L 518. Eine Pkw-Fahrerin fuhr mit ihrem Wagen auf der L 518 und übersah an der oben genannten Einmündung einen in Richtung Osterburken fahrenden Pkw. Beim Zusammenstoß wurden vier Personen leicht verletzt und mussten nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle in den umliegenden Krankenhäusern ambulant behandelt werden. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 7000 Euro.


Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: