Spaziergänger findet Tresor

Bad-Friedrichshall. Nicht schlecht staunte ein Spaziergänger, als er sich am Freitag, 24.05.2013, gg. 17.08 Uhr im Bereich Gewann Fischäcker zwischen Attisbach und der Kreisstraße 2116 aufhielt und dort einen Tresor auffand. Die Verriegelung des Tresores war durch Aufbohren außer Funktion gesetzt worden, so dass der Geldschrank offenstand. Der Tresor ist hellgrau lackiert und hat die Maße 48 x 40 x 30 cm. Das Geldbehältnis ist mit einem Gewicht von ca. 40 Kg relativ leicht.Auf Grund des Zustandes des Safes wird von einer Liegezeit von mindestens mehreren Tagen ausgegangen.



Die Polizei fragt nun wo ein solches Behältnis bei einem Einbruch entwendet wurde bzw. ob Zeugen in diesem Bereich verdächtige Wahrnehmungen machen konnten? Sachdienlich Hinweise nimmt der Polizeiposten Bad Friedrichshall unter Telefon 07136/980321 oder das Polizeirevier Neckarsulm unter Telefon 07132/93710 entgegen.

 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]