Fußgänger angefahren und leicht verletzt

Buchen. Am Sonntagmorgen wurde ein 25-jähriger Fußgänger gegen 02.10 Uhr im Bereich der Diskothek „Halli Galli“ von einem Suzuki angefahren und leicht am Fuß verletzt. Die 31-jährige Fahrzeugführerin fuhr zunächst davon ohne sich um den Fußgänger zu kümmern. Der Vorfall wurde durch aufmerksame Zeugen beobachtet. Diese verständigten die Polizei in Buchen. Die Unfallverursacherin konnte dann aufgrund der Zeugenangaben durch eine Polizeistreife ermittelt werden. Da auch der Verdacht einer alkoholischen Beeinflussung der Suzuki-Fahrerin zum Unfallzeitpunkt nicht ausgeschlossen werden konnte, musste diese eine Blutprobe abgeben. 




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: