Waldbrunn-Derby bleibt ohne Sieger

SV Schollbrunn – SV Dielbach II 2:2

Schollbrunn. (gum) Bei schlechtem Wetter empfing der SV Schollbrunn die zweite Mannschaft des SV Frisch-Auf Dielbach zum Waldbrunn-Derby.

Die Gäste nutzten gleich in der ersten Viertelstunde ihre Chance zum 0:1Führungstreffer. Die Spieler des SV Schollbrunn ließen sich davon aber nicht beeindrucken und schossen kurz vor der Halbzeitpause durch Fabio Carziola den Ausgleichstreffer.  So ging man nach einem ruhigen Spielverlauf mit einem gerechten Unentschieden in die Halbzeit.

Nach der Halbzeit kamen die Blau-Weißen etwas besser ins Spiel und nutzten die Chance zum neuerlichen Führungstreffer. Auch die Spieler der Platzherren wurden wieder wacher und Sven Wolf erzielte den Endstand von 2:2. Am Ende stand nach einem fairen Spiel ein gerechtes Unentschieden. 




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: