Mit 1,8 Promille auf Dach gelandet

Krautheim  Offensichtlich nicht nur etwas zu flott war eine junge Opelfahrerin am Sonntagmorgen auf der Bergstraße in Richtung Krautheim-Berg unterwegs. In einer dortigen Kurve verlor die alkoholisierte 24-Jährige die Kontrolle über ihren PKW, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort mit solcher Wucht gegen zwei Findlinge, dass sich das Fahrzeug überschlug und auf dem Dach liegend wieder auf der Straße landete. Die 24-Jährige und ihren beiden Mitfahrer entstiegen leicht verletzt dem total demolierten Vehikel. Anschließend ließen sie den PKW von einem verständigten Landwirt wieder auf die Räder stellen und verschwanden. Dies nützte der Verursacherin aber nichts. Die Künzelsauer Ordnungshüter machten die 24-Jährige bei einem Bekannten ausfindig, wo sie ihren Rausch ausschlafen wollte. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,8 Promille, weshalb sie mit zu einer Blutentnahme musste. Zudem durfte sie ihren Führerschein abgeben. 




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: