Landesliga entscheidet sich am „Grünen Tisch“

Verfahren beim Spiel Neckarelz II – SV Nassig

Karlsruhe. In der Landesliga Odenwald spielten am letzten Wochenende SpVgg Neckarelz II – SV Eintracht Nassig 1:1. Auf Seiten von Nassig kam ein A-Jugendlicher ohne Teilnahmeberechtigung zum Einsatz. In dieser Angelegenheit läuft aktuell ein Sportgerichtsverfahren gegen den SV Eintracht Nassig, dessen Ausgang Einfluss auf den Auf- und Abstieg in der Landesliga Odenwald haben kann.

Die Spielvereinigung aus dem Neckartal kann – einen Sieg im letzten Spiel vorausgesetzt, nach Punkten mit Tabellenführer VfR Gommersdorf gleichziehen. Allerdings hat Gommersdorf das bedeutend bessere Torverhältnis. Der SV Nassig fällt in der Tabelle um einen Platz hinter die SV Schefflenz zurück. In diesem Fall müsste Nassig in die Relegation gegen den Kreisliga-Vize.

Der Badische Fußballverband möchte die Landesligisten und auch die Besucher der Spiele hiervon im Vorfeld des letzten Spieltages informieren.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: