„Alte Herren“ ermitteln Pokalteilnehmer

AH Turniersieger

(Foto: privat)

Hettingen. (pm) Bis zu ihrem jeweils letzten Fußballspiel hatten alle vier teilnehmenden  Mannschaften aus den Fußballkreisen Mosbach und Buchen die Chance auf  den diesjährigen Turniersieg.

Teilgenommen hatten bei dem bereits zum 4. Mal stattfindenden  Qualifikationsturnier um dem Krombacher Pokal, anlässlich des Sportfestes vom FC Viktoria Hettingen, der FV Mosbach, die SG

Auerbach/SpVgg Rittersbach, die SG Großeicholzheim/Hettingen und die  SG Schweinberg/Walldürn.

In der Turnierleitung saß wie immer routiniert der AH Beauftragte Michael  Wüst-Sauerborn. Unterstützt wurde er von Manuel Dittrich (3. Vorsitzender von FC Hettingen).

Die Fußballspiele wurden von den erfahrenen Schiedsrichtern Rainer  Apfelbacher und Thomas Mistele aus dem Fußballkreis Buchen geleitet. Alle sechs Fußballspiele waren trotz starken Regens jederzeit spannend  und offen gewesen. Deshalb war es nicht verwunderlich, dass die ersten  vier Partien jeweils mit einem Unentschieden endeten.

Im vorletzten Turnierspiel gewann der FV Mosbach verdient mit 1 : 0  gegen die SG Schweinberg/Walldürn. Dadurch war bei dem Turnier nun  folgende Konstellation möglich:  Sollte das letzte Spiel zwischen der SG Großeicholzheim/Hettingen und SG  Auerbach/SpVgg Rittersbach mit einem Unentschieden enden, würde der  FV Mosbach das Großfeldturnier gewinnen. Sollte es aber im letzten Spiel  ein Sieger geben, dann wäre entweder die SG Auerbach/SpVgg  Rittersbach oder die SG Großeicholzheim/Hettingen Turniersieger. In der  entscheidenden Partie war die SG Großeicholzheim/Hettingen die  offensivere Mannschaft. Kurz vor Schluss wurde von der SG  Großeicholzheim/Hettingen ein Tor wegen Abseits vom Schiedsrichter  nicht anerkannt. In der letzten Spielminute gelang aber der der SG  Großeicholzheim/Hettingen noch der Siegtreffer zum 1:0 und zum  Gewinn des Qualifikationsturniers um den Krombacher Pokal.

Die später stattfindende Siegerehrung fand vom AH-Beauftragten Michael  Wüst-Sauerborn im Beisein vom 1. Vorsitzenden Timo Steichler im großen Festzelt vom FC Viktoria Hettingen statt.




Turniersieger  SG Großeicholzheim/Hettingen

Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

  • FV Mosbach – SG Großeichholzheim/Hettingen  0 : 0
  • SG Auerbach/SpVgg Rittersbach – SG Schweinberg/Walldürn 2 : 2
  • SG Großeichholzheim/Hettingen – SG Schweinberg/Walldürn 1 : 1
  • FV Mosbach – SG Auerbach/SpVgg Rittersbach 0 : 0
  • SG Schweinberg/Walldürn – FV Mosbach 0 : 1
  • SG Großeichholzheim/Hettingen – SG Auerbach/SpVgg Rittersbach          1 : 0

Tabelle:

  1. SG Großeichholzheim/Hettingen            5 Punkte – 2 : 1 Tore
  2. FV Mosbach                                                5               1 : 0
  3. SG Schweinberg/Walldürn                       2               3 : 4
  4. SG Auerbach/SpVgg Rittersbach            2               2 : 3

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]