Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 29.05.13

Aufgefahren

Walldürn. Auf einen vor ihm befindlichen Mitsubishi, dessen Fahrer abbremste ist am Dienstagvormittag auf der B 27 ein 17-jähriger Opel-Lenker aufgefahren. Verletzt wurde niemand. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 7.500 Euro.

Thuja in Brand geraten

Osterburken. Eine Thuja-Hecke eines Anwesens in der Straße „Am Kalkofen“ war am Dienstag gegen 22.30 Uhr aus ungeklärter Ursache in Brand geraten, so dass die Freiwillige Feuerwehr im Einsatz war. Durch das Feuer entstand an der Hecke ein Schaden von ca. 100 Euro.  

Auffahrunfall

Bofsheim. Dass ein in der Brückenstraße vor ihm fahrender Seat-Lenker wegen eines abbiegenden Pkw abbremsen musste, hat am Dienstagnachmittag ein 80-jähriger Mercedes-Fahrer zu spät erkannt und ist aufgefahren. Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Beim Wenden kollidiert

Mosbach. Auf der Odenwaldstraße wenden wollte am Dienstag um 23.40 Uhr ein 20-jähriger Mitsubishi-Fahrer, der in Fahrtrichtung Buchen unterwegs war.  Als er hierbei nach der Einmündung der Eisenbahnstraße unvermittelt nach links zog, fuhr ein hinter ihm befindlicher VW-Fahrer gegen das Heck des Mitsubishi. Verletzt wurde niemand. An den Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 7.000 Euro.




Zusammenstoß beim Abbiegen

Mosbach. Mit einem Sprinter ist am Dienstagnachmittag im Hardhofweg ein 49-jähriger Motorradfahrer kollidiert. Dieser überholte den Sprinter, als dessen Fahrer nach links auf einen Parkplatz abbiegen wollte. Verletzt wurde niemand.

Gaststätteneinbruch
Mosbach. In die Gaststätte „Kimba“ im Hammerweg ist ein Unbekannter in der Nacht auf Mittwoch gewaltsam eingedrungen und hat zwei Spielautomaten aufgebrochen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen. 

Beim Abbiegen kollidiert
Mosbach. Beim Abbiegen vom Oberen Mühlenweg auf das dortige Parkdeck hat am Mittwochmorgen eine 59-jährige Peugeot-Fahrerin die Vorfahrt eines Mazda-Lenkers missachtet, so dass es zu einer Kollision gekommen ist. Hierbei wurde der Peugeot abgewiesen und prallte gegen die Fassade eines Gebäudes. Verletzt wurde niemand. An beiden Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: