Kurze Sportnachrichten

In der Landesliga Odenwald musste Ali Karsli vom TSV Unterschüpf beim Heimspiel gegen SV Königshofen am 25. Mai frühzeitig in die Kabine. Das Sportgericht verhängte eine Sperre von zwei Wochen bis 8. Juni, längstens jedoch zwei Pflichtspiele.

Drei Verlegungen gibt es noch in der A-Junioren-Landesliga Odenwald bis zum Saisonende. Die Partie TSV Tauberbischofsheim – SV Eintracht Nassig wird nicht am 1. Juni, sondern bereits am Freitag, 31. Mai um 19 Uhr ausgetragen. Zwischen SV Eintracht Nassig und TSV Buchen sowie SG Donebach/Scheidental/Schlossau – SG Hettigenbeuern/Waldhausen/Hainstadt sollte am 8. Juni gespielt werden. Beide Partien sollen vorgezogen werden. In Nassig wird deshalb schon am Dienstag, 4. Juni um 19 Uhr gespielt und die Begegnung der beiden Spielgemeinschaften geht am Donnerstag, 6. Juni um 19 Uhr über die Bühne.


Christoph Hornbach vom TSV Höpfingen wurde beim Verbandsligaspiel am 18. Mai beim FC Spöck vom Platz gestellt und hierfür zwei Wochen gesperrt. Gegen das erstinstanzliche Urteil hat der Verein Berufung beim Verbandsgericht eingelegt. Dieses Gremium verkürzte die Sperre auf eine Woche, sodass Hornbach bereits an Fronleichnam beim letzten Punktespiel in Durlach wieder startberechtigt war.

Örtlich verlegt wird das Punktespiel der C-Junioren-Landesliga Odenwald zwischen TSV Höpfingen und TSV Tauberbischofsheim verlegt. Gespielt wird am Samstag, 8. Juni um 14.30 Uhr nicht in Höpfingen, sondern beim SV Rippberg.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: