Jugendliche packen Hilfstransport für Rumänien

Logohelpofteens

Schefflenz. (pm) Am kommenden Samstag wird die Schefflenzer Jugendhilfsorganisation „Help of Teens“ (H.O.T.) den nächsten LKW mit Hilfsgütern nach Rumänien schicken. Kleider- und Sachspenden, Fahrräder und diverse Möbelstücke werden zu Marta Oprita nach Brasov gebracht. Sie verteilt dann die gesammelten Spenden mit ihrem Team an bedürftige Familien oder verkauft sie in einem eigens geschaffenen Second-Hand-Shop, um mit dem Erlös Nahrungsmittel und andere lebensnotwendige Güter für Bedürftige vor Ort zu kaufen.


Ohne die Unterstützung vieler Spender könnte H.O.T. diesen bereits sechsten Transport nicht durchführen. Deshalb danken die Organisatoren für die Hilfe. Im August wird eine zehnköpfige Gruppe aus Schefflenz ein weiteres Mal nach Brasov reisen, um die Bauarbeiten an der mit Spendenmitteln begonnenen Backstube fortzuführen.


Infos im Internet:

www.help-of-teens.de




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: