Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 04.06.13

(Symbolbild)

Rollerfahrer übersehen

Walldürn. Bei einem Unfall in der Hornbacher Straße ist am Montagmorgen ein 58-jähriger Rollerfahrer verletzt worden. Eine 50-jährige Suzuki-Lenkerin befuhr die Schachleiterstraße und übersah bei der Einmündung Hornbacher Straße den vorfahrtsberechtigten Rollerfahrer. Dieser machte deshalb eine Vollbremsung und stürzte. Mit einem Rettungswagen wurde der Mann ins Krankenhaus gebracht.   

Vorfahrt missachtet

Buchen. Die Regel „rechts vor links“ hat am Montagmittag eine 32-jährige Audi-Fahrerin bei der Einmündung Max-Born-Straße/Carl-Benz-Straße missachtet und ist in den Kreuzungsbereich eingefahren. Trotz Bremsmanöver fuhr ein vorfahrtsberechtiger Pkw-Fahrer auf den Audi auf, der quer auf der Carl-Benz-Straße zum Stehen kam. Verletzt wurde niemand. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 27.000 Euro.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: