Regionale Produkte schon am Morgen genießen

Aktion „Frühstück vom Bauernhof“ wird fortgesetzt

Fruehstueck auf dem Bauernhof

Ein leckeres Frühstück mit regionalen Produkten kann man am Sonntag, 6. Juni, um 9.30 Uhr an der Schutzhütte am Roggenberg in Markelsheim genießen. (Foto: Frank Mittnacht)

Main-Tauber-Kreis. (mtk) Ein besonderes Erlebnis ist ein Frühstück in den Weinbergen über den Dächern von Markelsheim. Wer Lust dazu hat, kann am Sonntag, 9. Juni, ab 9.30 Uhr an der Schutzhütte im Roggenberg in Markelsheim teilnehmen. Hier kann man den Tag mit einem Glas Secco beginnen und ein liebevoll hergerichtetes Frühstück mit selbst gefertigten Backwaren und heimischen Produkten genießen.

Die Frühstücksgäste bekommen einen Einblick in die vielfältige Arbeit des Winzers und erhalten Informationen über den Weinbau in Markelsheim und im Taubertal.

Der Jakobshof bewirtschaftet rund 100 Hektar Ackerland und Getreideanbau. Daneben haben Conny und Thomas Lehr auch noch fünf Hektar Weinberge im Ertrag. Die hofeigene Schnapsbrennerei wird mit der Ernte aus den eigenen Streuobstwiesen betrieben. Seit rund einem Jahr widmet sich die Familie Lehr mit stetig wachsendem Erfolg der Vermarktung des Weines und dem Tourismus. Sie bieten mit den Fahrten auf dem „Gelben Wagens“ und dem „Schlafen im Weinfass“ ein breites Spektrum an touristischen Freizeitmöglichkeiten.

Beim „Frühstück auf dem Bauernhof“ werden die vielfältigen Leistungen der Bauern, wie Landschaftspflege, Erhaltung der Kulturlandschaft und vieles mehr, für die Allgemeinheit thematisiert und Interesse an der einheimischen Landwirtschaft geweckt.

Das Frühstück kostet für Erwachsene 18 Euro. Kinder von 2 bis 12 Jahren zahlen einen Euro je Lebensjahr. Anmeldungen sind bis Samstag, 11. Mai, um 13 Uhr unter der Telefonnummer 07931 / 2959 oder 0160 /96244308 möglich.




Weitere Frühstücke finden an folgenden Sonntagen auf weiteren Betrieben statt:

Die Familie Lehr bietet das Frühstück in den Weinbergen nochmals am 4. August und 1. September von 9.30 bis 12.30 Uhr an.

Rupp´s Hofladen bietet am Sonntag, 16. Juni, von 10 bis 13 Uhr ein Bauernhoffrühstück in Weiler bei Creglingen an. Der Hofladen ist geöffnet. Es gibt außerdem ein Hofquiz, Kinderbetreuung und Backen in der Hofbackstube. Die Anmeldung erfolgt unter der Telefonnummer 07939/551 oder 07932/606277.

Am Sonntag, 18. August, laden die Landfrauen Schüpfer Grund von 10 Uhr bis 13 Uhr zum Bauernhoffrühstück im Schloss Unterschüpf ein. Sie bieten ein Verwöhnfrühstück im Schlossgarten in Oberschüpf mit heimischen Produkten vom Bauernhof. Bei Regen findet das Frühstück im Schloss statt. Eine Anmeldung bis spätestens eine Woche vor dem Termin ist unter der Telefonnummer 07930 / 6329 oder 07930 / 578 möglich.

Der Preis für die Teilnahme an einem Frühstück beträgt für Erwachsene je nach Veranstalter 15 bis 18 Euro. Kinder zahlen einen ermäßigten Preis. Die genauen Preise sind beim Veranstalter-Betrieb zu erfragen. Die Platzzahl bei den jeweiligen Veranstaltungen ist begrenzt.

Das beliebte Bauernhoffrühstück wird unterstützt vom Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: