Polizeibericht Main-Tauber vom 07.06.13

(Symbolbild)

Beim Abbiegen gekracht

Niklashausen. Weil 19-Jähriger die Vorfahrt eines Pkw missachtet hatte, krachte es am Donnerstag, gegen 7.40 Uhr an der Einmündung der Würzburger Straße in die Wertheimer Straße in Niklashausen. Schaden: 3500 Euro. Verletzt wurde keiner der Beteiligten.

Mountainbike gestohlen
Tauberbischofsheim. Unfreiwillig den Besitzer wechselte ein olivfarbenes Mountainbike der Marke Rockrider, Typ 9.2 am Donnerstag, 23. Mai.  Das Rad war zur Tatzeit unverschlossen im Innenhof des Anwesens Frauenstraße 14 in Tauberbischofsheim  abgestellt. Schaden: 800 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen.

Unfallflüchtiger gesucht
Bad Mergentheim. Einen Schaden von gut 500 Euro hinterließ ein unbekannter Autofahrer zwischen Dienstagabend und Donnerstagmittag an einem in der Kolbstraße in Bad Mergentheim geparkten blauen Opel Corsa. Offenbar war er beim Rangieren an dem PKW hängengeblieben. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim unter Telefon 07931/5499-0 entgegen.




Motorsägen entwendet

Bad Mergentheim. Zwischen Dienstag, 28. Mai und Mittwoch, 5. Juni entwendete ein unbekannter Täter aus einer verschlossenen Garage in der Wilhelm-Frank-Straße in Bad Mergentheim zwei Motorsägen. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 500 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim unter Telefon 07931/5499-0 entgegen.

Fahrrad verschwunden
Igersheim. Ein Jugendlicher hatte am Mittwoch, gegen 14.30 Uhr sein Fahrrad am Bahnhof in Igersheim abgestellt. Als er nach etwa 1 Stunde zurückkam, staunte er nicht schlecht, denn ein unbekannter Langfinger hatte die Gelegenheit genutzt und das unverschlossene Rad im Wert von etwa 490 Euro gestohlen. Es handelt sich um ein Herrenfahrrad der Marke „Bulls Stone“. Wer hat Beobachtungen gemacht bzw. kann Hinweise zum Verbleib des Bikes geben? Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim unter Telefon 07931/5499-0 entgegen.

Parkbank abmontiert und gestohlen
Freudenberg. Auf eine Parkbank hatte es ein unbekannter Dieb in der letzten Woche in Freudenberg abgesehen. Kurzerhand montierte er das begehrte Teil im Mühlengrundweg ab und entwendete es. Zurück blieben die beiden Seitenteile aus Beton. Der Stadt Freudenberg entstand ein Schaden von rund 300 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Wertheim unter Telefon 09342/9189-0 entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: