Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 07.06.13

(Symbolbild)

Gegen Sattelzug gefahren

Walldürn. Beim Einbiegen von der Buchener Straße auf die B 27 hat am Donnerstagmorgen ein 83-jähriger VW-Lenker die Vorfahrt eines Sattelzugfahrers missachtet und ist gegen den Sattelzug gefahren. Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 4.000 Euro.

Unfall verursacht und abgehauen – Wer kann Hinweise geben?

Buchen. Obwohl ein Seat-Fahrer bereits zum Überholen angesetzt hatte, scherte ein davor fahrender unbekannter BMW-Lenker am Donnerstag um 14.45 Uhr auf der Landesstraße zwischen Bödigheim und Buchen aus um einen in Richtung Buchen fahrenden Traktor mit Anhänger zu überholen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern wich der Seat-Fahrer nach links auf einen Radweg aus. Dabei prallte er gegen eine Betonverdohlung, so dass am Pkw ein Schaden von ca. 5.000 Euro entstanden ist. Zudem wurde der Seat-Fahrer leicht verletzt. Wer Hinweise auf den älteren BMW, 3-er Modell, der vermutlich eine dunkelblaue oder lila Farbe hatte, bzw. dessen Fahrer geben kann wird gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, zu melden.  

Bei Kreisverkehr aufgefahren

Buchen. Leicht verletzt wurde ein Opel-Fahrer bei einem Auffahrunfall, der sich am Donnerstagmorgen beim Kreisverkehr Amtsstraße/Dr. Konrad-Adenauer-Straße ereignet hat. Ein aus Richtung Innenstadt kommender 74-jähriger Mercedes-Lenker erkannte zu spät, dass der Fahrer des Opels verkehrsbedingt anhalten musste und fuhr auf.

Beim Überholen kollidiert

Osterburken. Mit einem Audi ist am Donnerstagabend auf der Landesstraße zwischen Osterburken und Bofsheim ein 38-jähriger VW-Fahrer kollidiert. Der VW-Fahrer setzte zum Überholen des Audi an, als dessen Fahrer nach links in einen Feldweg abbog. Nach dem Aufprall überschlug sich der VW und kam in einem Rapsfeld zum Liegen. Verletzt wurde niemand. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 13.000 Euro.

Auto zerkratzt

Sennfeld. Einen schwarzen Opel-Corsa, der auf dem Abstellplatz eines Autohauses in der Hauptstraße geparkt war, hat ein Unbekannter zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen zerkratzt. An dem Corsa entstand hierdurch ein Schaden von ca. 2.000 Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Adelsheim, Telefon 06291 648770, entgegen.




Frau wurde angesprochen und stürzte – Polizei sucht Zeugen

Adelsheim. Von einem ihr unbekannten Mann ist eine 41-jährige Frau am Mittwoch um 18.00 Uhr als sie nach Hause kam auf dem Parkplatz vor ihrer Wohnung in der Schlossgasse angesprochen worden. Da der Mann den Namen der Frau kannte, bekam diese Angst und wollte weglaufen. Da sie von dem Mann möglicherweise einen Stoß bekommen hat, stürzte die Frau und verletzte sich. Wohin der Mann anschließend gegangen ist, ist nicht bekannt. Bei dem Unbekannten soll es sich um einen ca. 50 Jahre alten, etwa 190 cm großen, schlanken Mann mit sportlicher Figur und einem gepflegten Aussehen und grauen Haaren handeln. Er war bekleidet mit Blue-Jeans, einem dunklen T-Shirt und einer Baseball-Mütze. Wer den Vorfall beobachtet hat oder Hinweise auf den unbekannten Mann geben kann wird gebeten sich beim Polizeiposten Adelsheim, Telefon 06291 648770, zu melden.

Auffahrunfälle

Mosbach. Auf einen in der Odenwaldstraße bei der Ampelanlage in Höhe der Eisenbahnstraße haltenden Opel ist am Donnerstagvormittag eine 53-jährige Toyota-Lenkerin aufgefahren. Beim Wechsel der Ampel von rot auf grün fuhr die 53-Jährige los und bemerkte nicht, dass der vor ihr befindliche Opel-Fahrer noch stand. Verletzt wurde niemand. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 2.000 Euro.

Mosbach. Aufgefahren ist am Donnerstagmittag ein 79-jähriger VW-Fahrer auf einen Skoda-Lenker, der von der Neckarburkener Straße nach links zur Zufahrt des Kleintierzuchtvereins abbiegen wollte und verkehrsbedingt warten musste. Verletzt wurde niemand. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 8.500 Euro.

Auto beim Ein-/Ausparken beschädigt

Mosbach. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken hat ein Unbekannter am Donnerstag zwischen 15.00 Uhr und 17.45 Uhr einen auf dem Oberen Parkdeck des Kaufland-Marktes in der Hauptstraße abgestellten schwarzen Mercedes gestreift. Obwohl der Mercedes in einer Länge von ca. einem Meter beschädigt wurde und ein Schaden von ca. 1.000 Euro entstanden ist, fuhr der Verursacher  davon. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.  

Vorfahrt missachtet

Diedesheim. Beim Überqueren der Heidelberger Straße hat eine 75-jährige Fiat-Lenkerin bei der Einmündung der Alten Brückenstraße die Vorfahrt eines stadtauswärts fahrenden Autofahrers missachtet, so dass es zu einem Zusammenstoß gekommen ist. Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 5.200 Euro. 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: