Fußgängerin lebensgefährlich verletzt

Neckargerach. Eine 87-jährige Fußgängerin wurde am Samstagvormittag gegen 09:30 Uhr bei einem Verkehrsunfall in der Kneippstraße lebensgefährlich verletzt. Die Frau überquerte die Fahrbahn und wurde hierbei von einer rückwärts fahrenden Postzustellerin übersehen. Die Frau wurde durch das Postfahrzeug umgeworfen und schlug mit dem Kopf auf der Fahrbahn auf. Nach Erstversorgung durch Notarzt, SEG Neckargerach und DRK wurde sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik in Heidelberg geflogen.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: