Seniorenausflug wurde zur Lehrfahrt

Weisbach. (ik) Bei herrlichem Sommerwetter starteten am Freitag die Weisbacher Senioren zu ihrem 24. Seniorenausflug. Bürgermeister Markus Haas war zur Abfahrt gekommen, um den Teilnehmern eine gute Fahrt zu wünschen. Aus terminlichen Gründen konnte er jedoch nicht mitfahren, wurde aber von Bürgermeister-Stellvertreter Heinz-Dieter Ihrig und Ortsvorsteher Reinhard Kessler vertreten.

Nach nicht allzu langer Fahrt hieß der Heuchelberg, eines der schönsten Wandergebiete Baden-Württembergs – die Waldbrunner willkommen. Auf der Heuchelbergwarte inmitten der Natur, mit einem romantischen Berggarten, schwindelerregendem Fernblick und tollem Ambiente wurde das Mittagessen genossen. Forstdirektor Dietmar Hellmann hatte die Ausflügler bei diesem Reiseziel unterstützt, worauf Ortsvorsteher Reinhard Kessler  die Teilnehmer hinwies.

Weiter ging die Fahrt ins Salzbergwerk Bad Friedrichshall, wo der Weisbacher Ortschaftsrat Thomas Mayerhöfer die Reisegruppe bereits erwartete. Nun ging es per Förderkorb in die faszinierende Welt unter Tage. In rund 180 Metern Tiefe erschloss sich den Besuchern die Faszination des „Weißen Golds“, wie das Steinsalz auch genannt wird. Nachdem man sich mit Kaffee und Kuchen bestens gestärkt hatte, ging es weiter ins Bio- Energiedorf Siebeneich in der Gemeinde Bretzfeld.




In diesem „Tor zum Hohenloher Land“ erläuterten Geschäftsführer Sebastian Damm von der „Bionenergie-Region Hohenlohe-Odenwald-Tauber“ und Ortsvorsteher Reinhold Brück die Einsatzmöglichkeiten Erneuerbarer Energien. Anschaulich erklärt beide die Teilnehmer, die mit vielen neuen Informationen und Eindrücken die Reise in Richtung Heimat antraten. In Nüstenbach wurde im Café Haas noch einmal aufgetankt.

Dort ließ man die Reiseeindrücke Revue passieren. Dabei war man sich einig, dass der diesjährige Seniorenausflug eine höchst informative Seniorenlehrfahrt geworden war, bei dem man  neben einer Menge neuer Informationen, viel Freude und großen Spaß hatte. Das tolle Wetter, nach regenreichen Wochen, gute Gesprächen und viel Geselligkeit machten den Seniorenausflug 2013 zu einem ganz besonderen Tag, freuten sich die Teilnehmer einhellig. 

NZ Seniorenausflug2013

Das Bild zeigt die Weisbacher Senioren bei der ersten Rast (Foto: privat)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: