Sommersaison im Familienbad Seckach

20130610-171256.jpg
Unser Bild zeigt die beiden Fachangestellten für Bäderbetriebe Cordula Oertel und Waldemar Dudziak zusammen mit Bürgermeister Thomas Ludwig auf dem Freigelände des Seckacher Familienbades. (Foto: pm)

Seckach. (pm) Nach einem langen und trüben Winter und einem kaum erfreulicher verlaufenen Frühjahr kommt nun endlich der heiß ersehnte Sommer. Im Hallenbad Seckach bedeutet dies: Türen auf und die Liegewiese bereit gemacht. Der vom Badepersonal kurz gemähte Rasen erscheint jetzt wieder in einem satten Grün und die verschiedenen Sitzgelegenheiten wie Bistrostühle und Sonnenliegen sind aufgebaut.

Für Bürgermeister Thomas Ludwig bot dieses heitere Ambiente endlich die passende Gelegenheit, die neue Fachangestellte für Bäderbetriebe, Frau Cordula Oertel, offiziell zu begrüßen. Oertel ist bereits seit über 30 Jahren in ihrem Beruf tätig und arbeitete zuletzt in einen Freizeitbad in Bad Reichenhall. Zusammen mit ihren Kollegen Waldemar Dudziak verfügt die Gemeinde Seckach somit wieder über zwei fachlich kompetente und engagierte Schwimmmeister.

Mit dem ganzjährig auf 31° Celsius geheizten Beckenwasser, der Sauna, dem Dampfbad und der nun wieder geöffneten Liegewiese hält das Seckacher Bad an allen Tagen ein attraktives Angebot bereit.

Die Öffnungszeiten sind wie folgt:
Dienstag 17 – 22 Uhr
Mittwoch 14 – 21 Uhr
Donnerstag 17 – 21 Uhr (Sauna bis 22 Uhr)
Freitag 17 – 22 Uhr
Samstag 14 – 18 Uhr

Wegen Revisionsarbeiten ist das Bad vom 21. Juli – 12. August 2013 geschlossen. Während der restlichen Sommerferien gilt dann wieder die beliebte Ferienregelung, d.h. das Bad hat von Dienstag – Samstag ab 14.00 Uhr geöffnet.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: