Düfte im Wert von 100.000 Euro gestohlen

Tauberbischofsheim. Erneut brachen unbekannte Täter in die Parfümerie „Akzente“ in der Tauberbischofsheimer Hauptstraße ein. Fast genau vor einem Jahr waren sie in das Geschäft eingedrungen und hatten Parfüm und Hautpflegemittel bekannter Marken im Wert von rund 150000 Euro erbeutet. 

In der Nacht zum Freitag, vermutlich zwischen 21.50 Uhr und 7.30 Uhr wurde das Geschäft wieder von unbekannten Tätern heimgesucht. Die Einbrecher überwanden mit Gewalt das Zylinderschloss der Nebeneingangstür in der Manggasse und begaben sich in den Verkaufsraum. Anschließend bedienten sich die Diebe, bei denen es sich augenscheinlich um Profis handelt, in den Auslagen, ehe sie mit ihrer Beute unerkannt verschwanden.



Bei der Beute handelt es sich ausschließlich um teure hochwertige Parfüms wie z.B. Chanel, La Prairie, Shiseido, Cloe, Versage und hochwertige Kosmetikartikel. Zudem stahlen sie noch das Wechselgeld aus der Ladenkasse. Der Schaden wird auf gut 100000 Euro geschätzt.

Wem ist zur Tatzeit ein verdächtiges Fahrzeug im Bereich der Fußgängerzone und am Marktplatz bzw. in der Innenstadt aufgefallen? Wer hat zur Tatzeit bzw. in den Tagen zuvor verdächtige Personen beobachtet?

Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Tauberbischofsheim unter Tel.: 09341/81-0.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: