Zwei Verletzte nach Vorfahrtsverletzung

Buchen/Walldürn. Zu einem Verkehrsunfall ist es am Donnerstag gegen 21.15 Uhr auf der L 518 zwischen Walldürn und Altheim gekommen. Eine von Altheim kommende 76-jährige Audi-Lenkerin wollte bei der Einmündung der Landesstraßen 518 und 522 in Richtung Rinschheim weiterfahren und missachtete die Vorfahrt eines aus Walldürn kommenden Peugeot-Fahrers. Beide Fahrer wurden verletzt und mit Rettungsfahrzeugen ins Krankenhaus gebracht wo sie stationär aufgenommen wurden. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 8.000 Euro. Zudem wurden die Leitplanken beschädigt, so dass dort ein Schaden von ca. 1.500 Euro entstanden ist.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: