Zwei Verletzte bei Motorradunfall

Walldürn.Verletzt wurden am Sonntagmittag zwei Motorradfahrer bei einem Unfall auf der B 47 zwischen Rippberg und Walldürn. Ein in Richtung Walldürn fahrender 26-jähriger Nissan-Lenker wollte bei der Einmündung nach Glashofen nach links abbiegen und hatte sich entsprechend eingeordnet. Da er sich umentschied zog er seinen Pkw nach rechts um in einen Feldweg abzubiegen. Bei seinem Versuch dem Nissan auszuweichen stürzte ein nachfolgender Motorradfahrer und wurde leicht verletzt. Während ein weiterer in der Dreiergruppe fahrende Motorradfahrer noch rechtzeitig anhalten konnte überschlug sich bei der Vollbremsung das Motorrad eines 22-Jährigen, der ebenfalls stürzte und schwer verletzt wurde. Mit einem Rettungswagen wurde der 22-Jährige ins Krankenhaus gebracht. An den beiden Motorrädern entstand ein Schaden von ca. 3.500 Euro.



© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]