„Kinder-Hochschule Medizin“ im Vorverkauf

Mosbach. Kinder haben großes Interesse daran, wie der menschliche Körper funktioniert. Dieses Interesse greifen Ärzte der Neckar-Odenwald-Kliniken zum zweiten Mal auf, um an den ersten beiden Ferientagen, am 26. und 27. Juli, in Buchen und Mosbach altersgerecht Einblicke in die Beschaffenheit des menschlichen Körpers und unterschiedliche Aspekte der medizinische Hilfe zu geben. Für die zweite „Kinder-Hochschule Medizin“ haben sich die Verantwortlichen natürlich neue Themen einfallen lassen: diesmal geht es um Narkose, die Funktion der Nieren, das Wachstum eines Kindes im Bauch der Mutter und die weitere Entwicklung nach der Geburt bis zum Erwachsenenalter.


Die Veranstaltungen sind für Kinder im Alter von acht bis 12 Jahren konzipiert und finden an beiden Tagen vormittags in Buchen (9 bis 11 Uhr in der Stadthalle) und nachmittags in Mosbach (14 bis 16 Uhr im Ärztehaus am Krankenhaus) statt. Je nach Interesse kann auch nur eine Vorlesung besucht werden. Der Kartenvorverkauf für die Buchener Veranstaltungen findet am Montag, 24. Juni, von 16 bis 18 Uhr im Anästhesiesekretariat des dortigen Krankenhauses statt. Karten für die Mosbacher Vorlesungen gibt es einen Tag später, am Dienstag, 25. Juni, ebenfalls von 16 bis 18 Uhr im Patienteninformationszentrum im Krankenhaus Mosbach. Pro Karte wird ein Spendenbeitrag von 2 Euro pro Veranstaltung erbeten. Die Spenden kommen in voller Höhe dem „Ambulanten Kinderhospizdienst Neckar-Odenwald-Kreis e.V.“ zugute. Für Eltern und Großeltern besteht die kostenlose Möglichkeit, die Vorlesungen in Nebenräumen per Videoübertragung zu verfolgen.

Infos im Internet:

www.kinderhochschule-medizin.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: