52-jährige Arbeiterin schwer verletzt

Aglasterhausen. Bei einem Arbeitsunfall in einem metallverarbeitenden Betrieb in der Schwwarzacher Straße ist am Donnerstagmittag eine 52-jährige Arbeiterin schwer verletzt worden. Bei Arbeiten mit einer Metallsäge war es zu einer Stichflamme gekommen, so dass die Frau schwere Brandverletzungen erlitten hat. Nach einer notärztlichen Erstversorgung wurde sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Ludwigshafen geflogen.



Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: