Ortsschild umgefahren und abgehauen

Osterburken. Ein unbekannter, aus Richtung Merchingen kommender Fahrzeugführer ist am Dienstag zwischen 08.00 Uhr und 15.00 Uhr am Ortseingang von Osterburken von der Fahrbahn abgekommen. Hierbei wurde ein Leitposten umgefahren und das Ortsschild abgeknickt, so dass ein Schaden von ca. 600 Euro entstanden ist. Ohne seiner Feststellpflicht nachzukommen fuhr der Verursacher, der möglicherweise mit einem Lkw unterwegs war, weiter. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Tanzgaudi für Jedermann

(Foto: privat) Erstes Heddebörmer Tanzturnier Hettigenbeuern. (sch) Fantastische Tänze prägten das „kleine, aber feine“ erste Heddebörmer Tanzturnier im Dorfgemeinschaftshaus. Sechs Tanzgruppen gestalteten den Abend mit [...]