C-Junioren: Vier Erstrundenpartien gespielt

Karlsruhe. (pm) Im C-Junioren-Vereinspokal des Badischen Fußballverbandes kämpfen in der ersten Runde 35 Mannschaften um ein Ticket für die zweite Pokalrunde. In der Region Odenwald behielt die SG Mudau/Reisenbach/ Scheidental gegen die SG Külsheim/Hundheim-Steinbach/Uissigheim mit 4:1 die Oberhand. In der zweiten Runde steht außerdem schon die SG Schollbronn/Dielbach/Strümpfelbrunn (1:0 gegen die SG Schlierstadt/Altheim/Eberstadt). Als letzte Teams hoffen die SG Hainstadt/Hettigenbeuern/Walldürn und die SG Külsheim/Hundheim-Steinbach/Strümpfelbrunn auf den Zweitrundeneinzug. Beide Mannschaften stehen sich am Montag, 16. September um 18.30 Uhr gegenüber. Auch der FV Lauda hat zuvor am Mittwoch, 11. September um 18.30 Uhr gegen die SG Umpfertal die Chance, in die nächste Runde einzuziehen. Ein Freilos erhielten die SG Buchen/Hettingen, der SV Osterburken, die SpVgg Neckarelz II und der TSV Tauberbischofsheim.

In der zweiten Runde stoßen dann die Kreisvertreter und Verbandsligisten hinzu. Diese Runde ist für April 2014 vorgesehen.


Sky - Jetzt bestellen!


© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]