Bundesstraße 47 zwei Stunden gesperrt

Walldürn. In der Nacht vom Freitag auf Samstag verlor ein Pkw-Lenker auf der B 47 / B 27 aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach auf einer Strecke von etwa 150m. Die beiden Insassen wurden hierdurch verletzt und mussten notärztlich versorgt werden. Die B 47 musste durch Feuerwehr und Polizei für ca. 2 Stunden voll gesperrt werden. Aufgrund der Geschwindigkeit und des deutlichen Alkoholgeruchs der Insassen, muss der Fahrzeugführer nun auch mit empfindlichen rechtlichen Konsequenzen rechnen.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: