Feldscheune brannte völlig nieder

Mittelschefflenz. Aus noch ungeklärter Ursache ist am Sonntag gegen 23.00 Uhr eine in Verlängerung des Rennwegs befindliche Feldscheune in Brand geraten.

Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehren von Schefflenz, Elztal und Mosbach im Einsatz, die bis in die Morgenstunden Löscharbeiten durchführten. Die Halle, in der Heuballen gelagert waren, brannte vollständig aus und das darin befindliche Heu wurde vernichtet. Außerdem wurde ein ebenfalls in der Halle befindlicher landwirtschaftlicher Anhänger beschädigt.

Nach ersten Schätzungen entstand durch den Brand ein Schaden im sechsstelligen Euro-Bereich.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: