Ins Schleudern geraten

Adelsheim. Ein Sachschaden in Höhe von ca. 33.000 Euro entstand bei einem Unfall, der sich am Donnerstag kurz nach 17 Uhr auf der Landesstraße zwischen Sennfeld und Adelsheim ereignet hat. Ein in Richtung Adelsheim fahrender 31-jähriger Daewoo-Lenker kam im Bereich einer Kurve ins Schleudern und kollidierte mit einem entgegenkommenden Opel. In den angrenzenden Feldern kamen beide Fahrzeuge zum Stehen. Der Fahrer des Daewoo sowie die Opel-Fahrerin wurden leicht verletzt. Beide Autos mussten von Abschleppunternehmen geborgen werden, wozu die Landesstraße kurzfristig voll gesperrt werden musste.



Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Tanzgaudi für Jedermann

(Foto: privat) Erstes Heddebörmer Tanzturnier Hettigenbeuern. (sch) Fantastische Tänze prägten das „kleine, aber feine“ erste Heddebörmer Tanzturnier im Dorfgemeinschaftshaus. Sechs Tanzgruppen gestalteten den Abend mit [...]