Integrationsministerin Öney besucht Interkulturelle Gärten

 Oeney

Ministerin Bilkay Öney (re.) mit Bürgermeister Peter Reichert und MdL Charlotte Schneidewind-Hartnagel. (Foto: Marina Hofherr)

Eberbach/Neckargemünd. Auf Einladung der Landtagsabgeordneten MdL Charlotte Schneidewind-Hartnagel (Bündnis 90/Grüne) besuchte heute die Integrationsministerin des Landes Baden-Württemberg, Bilkay Öney (SPD),  die Interkulturellen Gärten in Neckargemünd und Eberbach. Nachdem sie zunächst in Neckargemünd erwartet wurde, wo die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Schneidewind-Hartnagel die Begrüßung übernahm, kam sie gegen 16:00 Uhr in den Garten nach Eberbach, wo sie von Bürgermeister Peter Reichert empfangen und begrüßt wurde. Anschließend standen Gespräche mit den Gartenparzellenpächterinnen aus vielen Nationen im Vordergrund, bevor sich die Landespolitikerin verabschiedete. 




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]