Sorgenfalten schwanden kurz vor Schluss

Logotsvhoepfingen

TSV Höpfingen 1 – TSV Unterschüpf: 2:0

Höpfingen. (ro) Die Platzwarte mussten morgens Schwerstarbeit leisten, um das Spielfeld nach Regenfällen bespielbar zu machen. Auch die einheimischen Fußballer sollten zunächst ihre Mühe haben. Die Gäste aus Unterschüpf agierten geschickt, machten die Räume eng und begannen putzmunter und offensiv. Erste Offensivzeichen  für die Nohe-Elf setzte Alexander Dörfler, auf der anderen Seite wirbelte immer wieder der quirlige Ali Karsli, dessen Kollege Ertugrül Özer probierte es mit Weitschüssen. Mit der  gleichen Methode trat Höpfingens Torjäger Steven Bundschuh  bald in Aktion. Aber so richtig „zum Zungeschnalzen“ sollten sich die ersten 45 Minuten nicht gestalten.

Die  heimischen TSV-Fans wurden in der 53. Minute dann doch noch belohnt. Die „Achse Schießer-Bundschuh“ hatte sehenswert eingefädelt und Julian Dietz vollendete mit Kopf geschickt zur 1:0-Führung. Weigands Crew reagierte prompt durch ihre Protagonisten Karsli und Shiwetjew, der in der 63. Minute per Kopfball nur knapp scheiterte. Weil auch Coach Thomas Nohe noch Sorgenfalten trug, besann sich Torjäger Bundschuh seiner Aktionen der ersten Spielhälfte und nun sollte diese Rezeptur fruchten. Sein Fernschuss zappelte in der 65. Minute zum 2:0 im Unterschüpfer Netz. Und als Heim-Torwart Andre Kaiser Shiwetjews gefährlichen Freistoß fünf Minuten vor Spielende pariert hatte, waren  sie urplötzlich verschwunden – die Sorgenfalten des Höpfinger Trainers. 




Daten zur Partie:

TSV Höpfingen: A. Kaiser, Burkhardt, Dörfler (76. Leiblein), Hutter, D. Mechler, C. Kaiser (80. F. Mechler), Schießer, Bundschuh, Dietz (88. M. Nohe), Johnson, Hornbach

TSVUnterschüpf: Fleischhacker, Haser, Zöller, Kraus, Höfling (75. Lindner), Karsli,Shiwetjew, Koslow, Hofmann (58. Müller), Weiland, Özer (79. Wohlfahrt)

Tore: 1:0 Dietz (53.), 2 :0 Bundschuh (63.)

Schiedsrichter: Thomas Roth(Stettfeld)

Zuschauer: 316 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]