Beim Abbiegen Rollerfahrer übersehen

150logopolizei

Buchen. Mit einem an der Einmündung zur Karl-Tschamber-Straße wartenden Rollerfahrer ist am Montagnachmittag eine 50-jährige Pkw-Fahrerin kollidiert. Die Frau wollte von der Schafstallstraße nach links in die Karl-Tschamber-Straße einbiegen und übersah hierbei den 29-jährigen Rollerfahrer. Dieser wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 1.500 Euro.  

 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: