Polizeibericht Main-Tauber vom 18.09.13

(Symbolbild)

150logopolizei

Verteilerkasten im Weg

Königheim.  Ein unbekannter Autofahrer fuhr irgendwann in den letzten Tagen gegen einen an der Weinblütenstraße in Königheim aufgestellten Stromverteilerkasten. Ohne sich um den Fremdschaden von rund 1500 Euro zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher davon. Wer kann Hinweise geben? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen.

Überholvorgang mit Folgen
Königheim. Als sie nach einem Überholvorgang am Dienstagmittag auf der Bundesstraße 27 wieder einscheren wollte, geriet einer 48-Jährigen ihr Wagen außer Kontrolle. Sie kam von der Fahrbahn ab, touchierte einen Telefonmast und landete mit ihrem Kleinwagen im Straßengraben. Die Frau wurde verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins  Tauberbischofsheimer Krankenhaus gebracht werden. Schaden: 5000 Euro.

Auf Vito gerutscht
Boxberg. Offenbar zu spät gebremst hat ein 26-jähriger Opel Corsa-Fahrer am Dienstag, kurz vor 8 Uhr auf der Landesstraße 2248 in Boxberg. Er rutschte deshalb auf der nassen Fahrbahn auf einen vorausfahrenden Mercedes Vito und verursachte einen Schaden von rund 3000 Euro.

Unfallflucht
Bad Mergentheim. Beim Vorbeifahren auf der Herrenwiesenstraße in Bad Mergentheim streifte ein unbekannter Autofahrer am Montag, zwischen 7.30 Uhr und 16.30 Uhr den Außenspiegel eines Audi A4, der vor dem Haus Nr. 52 abgestellt war. Anschließend flüchtete er trotz des Schadens von rund 500 Euro von der Unfallstelle. Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim unter Telefon 07931/5499-0 entgegen.




VW Golf touchiert – Unfallflucht
Wertheim. Beschädigungen an ihrem auf dem Parkplatz der Rotkreuzklinik in Wertheim abgestellten VW Golf musste eine Autofahrerin am letzten Freitag feststellen. Vermutlich hatte ein Unbekannter beim Rangieren zwischen 7.15 Uhr und 17 Uhr den Wagen gestreift und einen Schaden von rund 1000 Euro angerichtet. Anschließend beging er Unfallflucht. Hinweise nimmt das Polizeirevier Wertheim unter Telefon 09342/9189-0 entgegen.

Kratzer auf dem Lack
Reinhardshof.  Kratzer auf dem Lack seines im Am Reinhardshof in Wertheim abgestellten schwarzen Mercedes musste ein Autofahrer am Dienstagmittag feststellen. Vermutlich hat ein Unbekannter zwischen Montag, 20.30 Uhr und Dienstag, 12.45 Uhr  den Wagen zerkratzt und einen Schaden von etwa 300 Euro angerichtet.  Hinweise nimmt das Polizeirevier Wertheim unter Telefon 09342/9189-0 entgegen.

Zu schnell bei Aquaplaning – 25000 Euro Schaden
A 81. Der Regen am Montagabend  wurde einem Jaguar-Fahrer auf der BAB A 81 zum Verhängnis. Der 54-Jährige war mit zu hoher Geschwindigkeit in Richtung Würzburg unterwegs und verlor bei Tauberbischofsheim  die Kontrolle über den Leihwagen. Das Fahrzeug schwamm auf, prallte gegen einen Lkw und kam von der Fahrbahn ab. Der Fahrer hatte Glück im Unglück und kam unverletzt davon. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 30000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: