HSV II – Zurück in der Erfolgsspur

SV Hüffenhardt II — SG Schwarzach/Michelbach 2-0 (1-0)

Hüffenhardt. (hsv) Die 2. Mannschaft ist nach drei Spielen in Folge vorerst zurück in der Erfolgsspur. Mit einem völlig verdienten 2-0 gegen die Gäste aus der SG Schwarzach/Michelbach konnte die Negativserie beendet werden.

Der HSV begann sofort konzentriert und engagiert. Chancen sprangen zunächst nicht heraus. Die erste gefährliche Möglichkeit hatte Eisen, doch sein Schuss verfehlte das Gehäuse knapp. In der 36. Min. war es dann aber soweit. Nach einem Eckball kam der Ball zu Rene Moser, und dieser konnte mit einem satten Drehschuss die Führung erzielen. Aber auch die Gäste hatten Chancen. Doch Fabian Kublick hielt seinen Kasten bravurös sauber.




In der zweiten Hälfte war der HSV ebenfalls bestimmend, und konnte nach knapp einer Stunde das verdiente 2-0 erzielen. Nach einer erneuten Ecke konnten die Gäste den Ball nur schlecht klären, und Fabian Preissler erzielte aus 16m mit einem herrlichen Schuss das 2-0. Kurz darauf erzielte der HSV einen weiteren Treffer, dem der Unparteiische wegen einer angeblichen Abseitsposition fälschlicherweise die Anerkennung verweigerte. Aber am Ende ließ der HSV nichts mehr anbrennen, und gewann am Ende hoch verdient mit 2-0.
Kommenden Sonntag ist die „Zweite“ zu Gast beim SV Zwingenberg. Anstoß ist um 13:15 Uhr.

Infos im Internet:

www.facebook.com/SvHueffenhardt

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: